Klasse 5

Arbeitsplan Klasse 5                   20.04. - 30.04.2020

 

Mathematik

Liebe Schülerinnen und Schüler meiner Klasse 5,

 

auf geht es in die 3. Aufgabenrunde daheim.

Für diese gibt es nur noch eine neue Herausforderung.

Nutzt die Zeit, um alle bisherigen Inhalte so zu festigen,

damit ihr sie in der Schule selbstständig anwenden könnt.

 

Mathematik - Teilbarkeitsregeln

Thema

Arbeitsmittel

Hinweise

Teilbarkeitsregel

3 und 9

(Quersummenregel)

Lb. S. 81 Nr. 6, 9

Informationen: Lb. S. 81

Aufgabe: Lb. S. 80 / Lösung

 

Die Summe der einzelnen Ziffern einer Zahl nennt man Quersumme. Bsp.: 5 676

5+6+7+6=24   3/24

Teilbarkeitsregel: 6

Lb. S. 81 Nr. 6

Informationen: Lb. S. 81

 

Du warst sehr fleißig und kannst stolz sein, wenn du das kannst:

 

  • Schriftliche Addition und Subtraktion
  • Schriftliche Multiplikation und Division mit Überschlägen
  • Teiler und Vielfache ermitteln
  • Teilbarkeitsregeln – Endstellenregel: 2; 4; 5; 10
  • Teilbarkeitsregeln – Quersummenregel: 3; 9
  • Teilbarkeitsregel: 6

 

  • Winkelarten unterscheiden und benennen
  • Winkel zeichnen und messen
  • Winkel mit römischen Buchstaben benennen

Übungsaufgaben findest du im Internet unter:

Schlaukopf.de – Gymnasium – Klasse 5 – Mathematik

 

Wer möchte, mit dem übe ich weiter einzeln oder in der Gruppe per Videochat.

Bitte vereinbart diesbezüglich per E-Mail oder Telefon einen Termin mit mir.

 

Bleibt gesund und motiviert.

Ich wünsche euch gutes Gelingen.

Eure Klassenleiterin B. Krippaly


 

Deutsch    gilt bis 09.05.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 5,

schade, dass wir noch nicht gemeinsam lernen können. Sicher wart ihr schon fleißig und habt die meisten Aufgaben erledigt. Für die nächsten 2 Wochen (20.04.2020 -30.04.2020) heißt das Lernthema „Anredepronomen“. Diese sind wichtig, wenn man einen Brief oder eine E-Mail schreiben möchte. Ihr findet die Übungsaufgaben dazu in eurem Arbeitsheft „Übung macht den Meister“ auf den  Seiten 61-64. Ich würde mich über einen Brief per Post oder als Anhang einer E-Mail freuen. Eure Post(Adresse der Schule) müsste mich bis spätestens 30.04.2020 erreichen. Ich wünsche euch tolle Ideen, Ausdauer und Spaß beim Üben.

Es grüßt euch herzlich

Frau Hartwig

Arbeitshinweise:

1. Lest zuerst alle  Merksätze (S. 61-64) in den gelben Kästchen im Arbeitsheft. Davor steht:  "Merke"

2. Schreibt die Merksätze in euer Merkheft.

3. Löst dann die Aufgaben beginnend auf S.61 bis S.64.

4. Weitere Übungen oder auch Hilfen findet ihr auf folgenden Webseiten:

●schlaukopf.de (Übungen mit Zensurenangabe)

●Levrai.de

5. Ihr erreicht mich unter folgender Mailadresse

          


Englisch

 

Workplan class 5      ( 4.05. – 8.05.2020)

 

  1. Check your second workplan!

Überprüft wieder die Ergebnisse aus eurem 2.Arbeitsplan auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Übersichtlichkeit! Berichtigt, wenn notwendig! Ergänzt Lehrbuchseite und Nummer, falls vergessen! Wiederholt die Vokabeln, übt vergessene!

 

  1. Das Thema der Unit 3 ist beendet. Wir beginnen jetzt Thema 4         „Berry`s world“ ( Tiere und das Leben auf dem Bauernhof) Tb p. 70 – 89

 

    1. Schau dir die Seiten an und verschaffe dir einen Überblick!
    2. Erledige zuerst: Tb p. 70 / 1 und 3
    3. Tb p. 72 / 1   Lies den Text und beende danach die Sätze unter dem Text und schreibe sie vollständig in deinen Hefter! Achtung: Beachte das Verben nach der 3. Person ein „s“ bekommen!  Bearbeite danach Nummer 2a schriftlich!
    4. Tb p. 73 / 3a
    5. Lerne dazu die Vokabeln im Tb p. 198 und 199!  Sowie im

Wordmaster: p. 38 / 39

    1. Workbook  (Arbeitsheft) p. 51 / 1 and 2a /b

Workbook p. 52 / 3, 4 and 5

Workbook p. 53 / 6  Hier bitte die Digitale Zeit mit Ziffern in der richtigen Reihenfolge!

Workbook p. 53 / 7 a and 8

Hinweis: Für alle Höraufgaben habt ihr auf der letzten Seite eures Arbeitsheftes einen Zugang fürs Internet und könnt sie dort hören! Wir hatten damit schon als Hausaufgabe gearbeitet!

Regel zur Wiederholung Tb p. 169

  1. Wiederhole die Angabe der Uhrzeiten auf Englisch! Nutze dazu z.B.

Online-lernen:  levrei.de   oder  www. schlaukopf.de Englisch/ Uhrzeiten

Have a nice work!  Best wishes Ms. Kiefer

Bei Nachfragen bekannte Mail nutzen!


****freiwillig****

 

Für alle, die den Kunstunterricht vermissen und kreativ sein wollen!

„Hast du den Durchblick?“

 

Schau dir dieses Gemälde an

„Bildnis Johann Carl Ludiwg von Nostitz-Drzewiecki“ von Johann Carl Roessler

https://skd-online-collection.skd.museum/Details/Index/312594

 

  1. Was fällt dir sofort auf?
  2. Hast du selbst eine Brille? Oder jemand, den du kennst?
  3. Wozu braucht man eine Brille?
  4. Seit wann gibt es Brillen?

 

Eine Brille ist eine super Sache – sie hilft uns dabei, alles scharf zu sehen. Sie kann jedoch auch unsere Augen schützen. Es gibt Brillen aus verschiedenen Materialien, in allen möglichen Farben und in unterschiedlichen Formen.

 

1. Teste dein Wissen

 

Nimm dir ein Blatt und lege eine Tabelle an. Trage mindestens 5 verschieden Brillenarten, ihre Funktion und ihr Material ein. Du darfst auch Bilder ergänzen.

 

Beispiel

Funktion

Material, Eigenschaften

Taucherbrille

Schutz vor Wasser

Kunststoff, leicht, dichtet ab

 

2. Recherche im Internet

 

1. Seit wann gibt es Brillen?

2. Wie änderte sich der Name und das Aussehen der Brille im Laufe der Jahre?

Notiere die wichtigsten Namen und zeichne das Beispiel dazu.

(z.B. Lesestein…Bügelbrille…Zwicker…)

 

3. Das kannst du nun selbst tun

 

1. Eine Brille basteln

Diese Anleitung kann dir dabei helfen: https://brillen-sehhilfen.de/brille-basteln/ Oder werde kreativ und entwirf deine eigene Brille. Du darfst zeichnen, malen, kleben, bauen

 

2. Male dich mit Fantasiebrille

Male dich selbst – das nennt man übrigens Porträt. Du kannst dafür Stifte oder Farben verwenden. Male die Gläser extra groß. Welche Form hat deine Brille? Welche Farben und Muster gefallen dir? Zeichne nun in die Brillengläser was du in dieser Zeit daheim besonders vermisst.

 

Ich hoffe du hast Lust bekommen und legst gleich los.

Deine Arbeit werde ich im Schulhaus ausstellen.

Ich wünsche dir viel kreativen Spaß bei dem, was du machst.

Frau Krippaly - Kunsterziehung