Aktuelles

Kopfzeile_2_

Heinersdorf, 17.02.2021

Liebe  Eltern, liebe Schüler,

ich freue mich, dass ich Ihnen heute mitteilen kann, dass wir ab dem 22.02.2021 den Präsenzunterricht wieder aufnehmen werden. In der derzeitigen Situation greift das Modell des Wechselunterrichts.

 

Gruppe A 1. Woche       Präsenzunterricht 2.Woche Distanzunterricht
Gruppe B 1. Woche       Distanzunterricht

2. Woche Präsenzunterricht

 

Welcher Gruppe Ihr Kind angehört, erfahren Sie bis Freitag von den Klassenleitungen. Die Gruppe, die am Montag in der Schule unterrichtet wird, beginnt an diesem Tag mit 4 Unterrichtsstunden. Der Stundenplan ab Dienstag wird den Schülern dann mitgeteilt. Die Gruppe im Distanzunterricht erhält die Informationen zu ihrem Schulstart hier auf der Homepage.

Die Stundenplanung im Präsenzunterricht umfasst alle Unterrichtsfächer  unter Berücksichtigung der personellen  und räumlichen Gegebenheiten, die  zur Umsetzung von Präsenz-Distanzunterricht  und Absicherung der Notbetreuung vorhanden sind.

 

Nachfolgend noch einige wichtige Hinweise:

Hygienemaßnahmen:

•In den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der medizinische Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben.

•Die Kinder tragen diesen vom Verlassen des Busses bis sie in der Schule ihren Lernplatz

  eingenommen haben.

•In der Schule ist der medizinische Mund-Nasen-Schutz wünschenswert, Ihr Kind darf aber auch eine

  einfache Mund-Nasenbedeckung tragen.

•Auch im Unterricht besteht Maskenpflicht.

•Wir setzen ein Lüftungskonzept  um.

•Auf dem Schulhof sind die Schüler der Klassen 1-4 von der Maskenpflicht befreit, die Schüler der

  5.und 6. Klasse nicht.

•Die A-H-A gelten weiter.

 

Notbetreuung

Eine Notbetreuung wird für Schüler im Distanzunterricht mit genehmigtem Antrag weiterhin angeboten und gilt bis 11.15 Uhr. Die Hortkinder der Klassen 3/4 mit genehmigter Notbetreuung  werden vormittags im Hort betreut.

Die Kinder der Klassen 1 und 2 (auch Hortkinder) und Nichthortkinder der Klassen 3/4 in der Schule.

Mittagessen kann wieder bei der Essenfirma bestellt werden.

 

Wir danken allen Eltern für Ihre Geduld, Freundlichkeit sowie die geleistete Unterstützung und wir freuen uns sehr auf Ihre Kinder!

 

Andrea Hartwig

Schulleiterin

Bei Fragen oder Hinweisen nutzen Sie bitte weiterhin die bekannten Informationswege.